Genießen Sie 17% Rabatt auf alle Kollektionen mit dem Code „SUMMER“.

Datenschutz-Bestimmungen


 

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Version gültig ab ....................

Vorherige Version der Datenschutzrichtlinie ist verfügbar hier

 

WIE IST DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE?

Wir möchten Sie mit den Einzelheiten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns vertraut machen, um Ihnen umfassende Informationen und Komfort bei der Nutzung unserer Website zu bieten.

Da wir selbst in der Internetbranche tätig sind, wissen wir, wie wichtig der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist. Daher legen wir besonderen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und der von Ihnen bereitgestellten Informationen.

Wir wählen und wenden sorgfältig geeignete technische Maßnahmen, insbesondere programmtechnischer und organisatorischer Art, an, um den Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Unsere Website verwendet eine verschlüsselte Datenübertragung (SSL), die den Schutz der Daten gewährleistet, die Sie identifizieren.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle wichtigen Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Wir bitten Sie, es zu lesen, und wir versprechen Ihnen, dass es nicht länger als ein paar Minuten dauern wird.

 

Wer ist der Administrator der Website www.framre.com?

Der Administrator der Website ist EMI DAMIAN GIELATA SPÓŁKA KOMANDYTOWA mit Sitz in Biertowice, an der Adresse Biertowice 256, 32-440 Sułkowice, eingetragen beim Bezirksgericht Kraków Śródmieście in Krakau, 12 Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, KRS 0000936268, NIP 6812089648, REGON 520583625, BDO 000551800, vertreten durch Damian Gielata – Komplementär, berechtigt zur unabhängigen Vertretung (d. h.: wir).

PERSÖNLICHE DATEN

Welches Recht regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27.04.2016 zum Schutz natürlicher Personen erhoben und verarbeitet hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (ABl. L 119, S. 1), allgemein bezeichnet als: DSGVO. Soweit nicht durch die DSGVO geregelt, wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vom 10. Mai 2018 geregelt.

Wer ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten?

Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist EMI DAMIAN GIELATA SPÓŁKA KOMANDYTOWA mit Sitz in Biertowice, an der Adresse Biertowice 256, 32-440 Sułkowice, eingetragen beim Bezirksgericht Kraków Śródmieście in Krakau, 12. Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregister, KRS 0000936268, NIP 6812089648, REGON 520583625, BDO 000551800, vertreten durch Damian Gielata – Komplementär, vertretungsberechtigt, Telefon: +48 728 808 601, E-Mail: Office@framre.com

Für Ihre persönlichen Daten können Sie uns kontaktieren über:

  • E-Mail: Office@framre.com
  • traditionelle Post: Biertowice 256, 32-440 Sułkowice,
  • Telefon: +48 728 808 601.

WIE VERARBEITEN WIR DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN?

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und zu welchen Zwecken verarbeiten wir sie?

Auf unserer Website bieten wir Ihnen viele verschiedene Dienste an, für die wir aufgrund unterschiedlicher Rechtsgrundlagen unterschiedliche personenbezogene Daten verarbeiten.

Ziel

Personenbezogene Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Datenspeicherzeit

Abschluss und Vertragserfüllung

Vorname, Nachname, Korrespondenzadresse, Steueridentifikationsnummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungskartennummer

art. 6 Sek. 1 lit. b) DSGVO, d. h. Verarbeitung zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin vor Vertragsabschluss und Verarbeitung, die zur Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist

bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus der Vertragserfüllung

Newsletter

E-Mail-Adresse, Name

art. 6 Sek. 1 lit. a) DSGVO, d.h. Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

bis Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen

Kontaktformular

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse

art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO, d.h. Verarbeitung zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses, bestehend aus der Aufrechterhaltung der Kontinuität der Kommunikation und der Ermöglichung der Kontaktaufnahme mit uns im Rahmen der Geschäftstätigkeit

bis Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen

interaktiver Chat

Während des Chats bereitgestellte Daten

art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO, d.h. Verarbeitung zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses, bestehend aus der Aufrechterhaltung der Kontinuität der Kommunikation und der Ermöglichung der Kontaktaufnahme mit uns im Rahmen der Geschäftstätigkeit

bis Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen

Treueprogramm

Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

art. 6 Sek. 1 lit. a) DSGVO, d.h. Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

bis zum Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Feststellung, Ermittlung und Durchsetzung von Ansprüchen sowie Abwehr von Ansprüchen in Verfahren vor Gerichten und anderen staatlichen Behörden

Name, Nachname, Adresse, PESEL-Nummer, NIP, REGON, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Nummer, Bankkontonummer, Zahlung Kartennummer

art. 6 Sek. 1 lit. f) DSGVO, d.h. Verarbeitung zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses, bestehend aus der Feststellung, Verfolgung und Durchsetzung von Ansprüchen sowie der Abwehr von Ansprüchen in Verfahren vor Gerichten und anderen staatlichen Behörden

bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus der Vertragserfüllung

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen aus gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Steuer- und Rechnungslegungsvorschriften

Name, Nachname, Firma, PESEL-Nummer, NIP- oder REGON-Nummer, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Korrespondenzadresse, Zahlungskartennummer

Art. 6 Sek. 1 lit. c) DSGVO, d.h. die Verarbeitung ist zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich, die uns durch Gesetz, insbesondere Steuer- und Rechnungslegungsvorschriften, auferlegt werden

Gemäß der DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten anfordern,
  • Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern,
  • Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Anträge auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten,
  • Anfragen zur Übermittlung personenbezogener Daten.

Wenn Sie eine der oben genannten Anfragen unverzüglich an uns richten – und in jedem Fall innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage – Wir informieren Sie über die im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage ergriffenen Maßnahmen.

Bei Bedarf können wir den monatlichen Zeitraum aufgrund der Komplexität der Anfrage oder der Anzahl der Anfragen um weitere zwei Monate verlängern.

In any case, we will inform you within one month of receiving the request to extend the deadline and give you the reasons for the delay.

 

Right of access to personal data (Article 15 of the GDPR)

You have the right to obtain information whether we process your personal data. If we process your personal data, you have the right to:

  • access to personal data,
  • obtain information about the purposes of processing, categories of personal data being processed, about the recipients or categories of recipients of this data, the planned period of storing your data or about the criteria for determining this period, about your rights under the GDPR and about the right to lodge a complaint to of the President of the Office for Personal Data Protection, about the source of this data, about automated decision-making, including profiling, and about the safeguards applied in connection with the transfer of this data outside the European Union;
  • Erhalten Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten.

 

Wenn Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Daten beantragen möchten, senden Sie Ihre Anfrage an: Office@framre.com

Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten (Artikel 16 der DSGVO)

Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sein, haben Sie das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht, von uns die Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Berichtigung oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen möchten, senden Sie Ihre Anfrage an die folgende Adresse: Office@framre.com

Das Recht auf Löschung personenbezogener Daten, das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ (Artikel 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig;
  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung in dem Umfang widerrufen, in dem personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet wurden;
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings, einschließlich Profiling, widersprochen, soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten mit Direktmarketing zusammenhängt;
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Verarbeitung eingelegt, die zur Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe oder zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist.

Trotz der Einreichung eines Antrags auf Löschung personenbezogener Daten können wir Ihre Daten zur Geltendmachung, Verfolgung oder Verteidigung von Ansprüchen weiterverarbeiten, worüber wir Sie informieren.

Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen möchten, senden Sie Ihre Anfrage an: Office@framre.com

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten – in diesem Fall beschränken wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Zeitraum, der zur Überprüfung der Richtigkeit dieser Daten erforderlich ist;
  • die Verarbeitung Ihrer Daten ist rechtswidrig und Sie werden statt der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, sie werden jedoch zur Geltendmachung, Verfolgung oder Verteidigung Ihrer Ansprüche benötigt;
  • Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen – bis festgestellt ist, ob unsere berechtigten Interessen Vorrang vor den in Ihrem Widerspruch genannten Gründen haben.

 

Wenn Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen möchten, richten Sie Ihre Anfrage an: Office@framre.com

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 21 DSGVO)

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Profiling, im Zusammenhang mit:

  • Verarbeitung, die zur Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder Verarbeitung, die für Zwecke erforderlich ist, die sich aus berechtigten Interessen ergeben, die vom Administrator für personenbezogene Daten oder einem Dritten verfolgt werden;
  • Verarbeitung für Direktmarketingzwecke.

 

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen möchten, senden Sie Ihre Anfrage an: Office@framre.com

Recht, die Übermittlung personenbezogener Daten zu verlangen (Artikel 20 der DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen für personenbezogene Daten zu übermitteln.

Wir stellen Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in der Regel im CSV-Format zur Verfügung. Wenn Sie möchten, dass Ihnen die Daten in einem anderen Format zur Verfügung gestellt werden, geben Sie in Ihrer Anfrage Ihr bevorzugtes Format an. Wann immer möglich, werden wir versuchen, Ihnen Daten in dem von Ihnen bevorzugten Format zur Verfügung zu stellen.

Sie können auch verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Administrator senden (sofern technisch möglich).

Wenn Sie die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen möchten, senden Sie Ihre Anfrage an: Office@framre.com.

Können Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen?

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der von uns aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen möchten, senden Sie Ihre Anfrage an die folgende Adresse: Office@framre.com

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der Bereitstellung des „Newsletters“ widerrufen möchten, Den Dienst können Sie hier abbestellen [ Link zu den Abmeldeseiten].

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes oder Ort der mutmaßlichen Rechtsverletzung.

In Polen ist die Aufsichtsbehörde im Sinne der DSGVO der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, der am 25. Mai 2018 GIODO abgelöst hat.

Weitere Informationen finden Sie unter hier .

“cookies”

Allgemein

Beim Surfen auf den Websites des Online-Shops werden „Cookies" gespeichert. zum Einsatz, im Folgenden Cookies genannt, also kleine Textinformationen, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Shops auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihre Verwendung dient dem ordnungsgemäßen Betrieb der Online-Shop-Websites.

Diese Dateien ermöglichen es Ihnen, die von Ihnen verwendete Software zu identifizieren und den Online-Shop individuell an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Cookies enthalten normalerweise den Namen der Domain, von der sie stammen, die Zeit, zu der sie auf dem Gerät gespeichert werden, und den zugewiesenen Wert. >

Sicherheit

Die von uns verwendeten Cookies sind sicher für Ihre Geräte. Insbesondere ist es nicht möglich, dass Viren oder andere unerwünschte Software oder Schadsoftware über Cookies auf Ihre Geräte gelangen.

Arten von Cookies

Wir verwenden zwei Arten von Cookies:

  • Sitzungscookies: Sie werden auf Ihrem Gerät gespeichert und bleiben dort bis zum Ende der Browsersitzung. Die gespeicherten Informationen werden dann dauerhaft aus dem Speicher Ihres Geräts gelöscht. Der Sitzungscookies-Mechanismus ermöglicht es Ihnen nicht, persönliche Daten oder vertrauliche Informationen von Ihrem Gerät herunterzuladen.
  • Permanente Cookies: Sie werden auf Ihrem Gerät gespeichert und bleiben dort, bis Sie sie löschen. Durch das Beenden der Sitzung eines bestimmten Browsers oder das Ausschalten des Geräts werden diese nicht von Ihrem Gerät gelöscht. Der Mechanismus dauerhafter Cookies ermöglicht es Ihnen nicht, persönliche Daten oder vertrauliche Informationen von Ihrem Gerät herunterzuladen.

 

Ziele

Wir verwenden Cookies von Drittanbietern auch für folgende Zwecke:

  • Online-Shop-Konfiguration

 

Um mehr über die Regeln für die Verwendung von Cookies zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der oben genannten Unternehmen zu lesen.

Cookies können von Werbenetzwerken, insbesondere dem Google-Netzwerk, verwendet werden, um auf Ihre Präferenzen zugeschnittene Werbung anzuzeigen. Zu diesem Zweck können Informationen darüber gespeichert werden, wie Sie sich im Internet bewegen oder wann Sie die Website nutzen.

Um die vom Google-Werbenetzwerk erfassten Informationen über Ihre Präferenzen anzuzeigen und zu bearbeiten, können Sie das unter dem Link https://www.google.com/ads/preferences/ verfügbare Tool verwenden.

Durch die Verwendung der Webbrowser-Einstellungen oder der Dienstkonfiguration können Sie die Einstellungen für Cookies jederzeit selbstständig ändern und die Bedingungen für deren Speicherung und den Zugriff von Cookies auf Ihr Gerät festlegen. Sie können diese Einstellungen ändern, um die automatische Verarbeitung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers zu blockieren oder Sie bei jeder Platzierung auf Ihrem Gerät darüber zu informieren. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Umgangsweisen mit Cookies finden Sie in den Einstellungen Ihrer Software (Webbrowser).

Kontakt mit einem Berater Kontakt
mit einem Berater